Language
Language
+43 2231 633 21 office@HiNX.at
Login

BARFen Sie noch, oder HiNXen Sie schon?

Wie mache ich eine Futterumstellung?

Kann man Welpen BARFen?

Wie wichtig sind Nahrungsergänzungsmittel?

Brauche ich einen Ernährungsplan?

Muss ich jede Mahlzeit wiegen?

Bekommt mein Hund Mangelerscheinungen wenn ich keinen Futterplan habe?

Muss mit jeder Mahlzeit 100% des Tagesbedarfs an Vitaminen, Spurenelementen etc. abgedeckt sein?

BARF Ratgeber - alles was man wissen muss...

Arthrose beim Hund: Wovon bekommt mein Hund Arthrose?

Ursachen für Arthrose beim Hund:

Arthrose beim Hund: das sind die Ursachen!

Einer der Ursachen für Arthrose ist das Vorhandensein einer Hüftgelenksdysplasie.

Arthrose ist also auch immer die Folgeerscheinung dieser genetischen Erkrankung.

Arthrosen kann der Hund durch extrem starke Überbelastung bekommen.

Rheumatoide Erkrankungen und degenerative Erkrankungen können ebenso Ursachen für Arthrose sein.

Vom Liegen auf harten Böden bekommt der Hund jedenfalls sicherlich keine Arthrosen.

Regelmäßige gleichmäßige Bewegung, die den Hund nicht überstrapaziert und die Muskulatur trainiert ist eine der besten Vorbeugungen und Unterstützungen für den Hund bei Arthrosen.

Collagen bei der Fütterung unterstützt die Verlangsamung der Arthrose.

 

Zusammengefasste Ursachen für Arthrose:

• Vorhandensein von HD
• Durch extreme Überbelastung
• Kilometer langes Einsetzen als Jagdhund und danach stundenlanges Abliegen unter einem feuchten Hochstand
• Falsche Ernährung (Calcium Überversorgungen durch Zufütterung zu hoher Anteile an Caliumpräperaten)
• Abnutzung der Gelenke durch Überbeanspruchung
• Degenerative wie rheumatoide Erkrankungen (rheumatoide Arthritis)
 

Arthrose beim Hund: das sind die Ursachen aus Sicht des Tierarztes

Haben auch Sie eine Frage?

Wenn auch Sie fragen haben, posten Sie diese einfach hier, oder auf unserer Facebook Fanseite: https://www.facebook.com/HiNX.at

Rainer Giebls Homepage: http://www.giebl.at

Wenn auch Sie Fragen rund um's Barfen haben, oder zum Thema Hundegesundheit: Posten Sie Ihre Fragen hier oder auf Facebook und wir werden sie beantworten!


Zurück

Einen Kommentar schreiben

© HiNX 2016