Language
Language
+43 2231 633 21 office@HiNX.at
Login

BARFen Sie noch, oder HiNXen Sie schon?

Wie mache ich eine Futterumstellung?

Kann man Welpen BARFen?

Wie wichtig sind Nahrungsergänzungsmittel?

Brauche ich einen Ernährungsplan?

Muss ich jede Mahlzeit wiegen?

Bekommt mein Hund Mangelerscheinungen wenn ich keinen Futterplan habe?

Muss mit jeder Mahlzeit 100% des Tagesbedarfs an Vitaminen, Spurenelementen etc. abgedeckt sein?

BARF Ratgeber - alles was man wissen muss...

Muss man beim Barfen dem Futter regelmäßig Salz zusetzen?

DerGehalt an Natriumchlorid unseres Trinkwassers reicht völlig aus.

Salz ins Hundefutter?

Rund ums Barfen herrscht viel Verunsicherung. Nicht zuletzt durch die oftmals falschen Informationen in einschlägigen Internet Foren.

Von  Dipl. Tierazt Rainer Giebl wollte unsere Facebook Userin Irmgard G. wissen, ob es stimmt, wie sie in Internet Barf Foren las, dass man dem Futter regelmäßig Salz, oder Meersalz beimengen sollte.

Rainer Giebl beantwortet diese Frage eindeutig mit "Nein".

Unser Trinkwasser enthält ausreichend Natriumchlorid.

Lediglich bei Hunden mit erhöhtem Bedarf, wie Sporthunden etc. kann man von Fall zu Fall darüber anders befinden.

Salze beim BARFen?

Haben auch Sie eine Frage?

Wenn auch Sie fragen haben, posten Sie diese einfach hier, oder auf unserer Facebook Fanseite: https://www.facebook.com/HiNX.at

Rainer Giebls Homepage: http://www.giebl.at

Wenn auch Sie Fragen rund um's Barfen haben, oder zum Thema Hundegesundheit: Posten Sie Ihre Fragen hier oder auf Facebook und wir werden sie beantworten!


Zurück

Einen Kommentar schreiben

© HiNX 2016