Language
Language
+43 2231 633 21 office@HiNX.at
Login

BARFen Sie noch, oder HiNXen Sie schon?

Wie mache ich eine Futterumstellung?

Kann man Welpen BARFen?

Wie wichtig sind Nahrungsergänzungsmittel?

Brauche ich einen Ernährungsplan?

Muss ich jede Mahlzeit wiegen?

Bekommt mein Hund Mangelerscheinungen wenn ich keinen Futterplan habe?

Muss mit jeder Mahlzeit 100% des Tagesbedarfs an Vitaminen, Spurenelementen etc. abgedeckt sein?

BARF Ratgeber - alles was man wissen muss...

"Welche Vorteile hat es ganze Fleischstücke zu füttern?"

Die Grünlippige Muschel aus Neuseeland

"Ganze Fleischstücke trainieren die Verdauung."

Klingt seltsam, aber viele Hundebesitzer sind der Meinung, dass die Verdauung von ganzen Fleischstücken "den Magen des Hundes trainiert".

Diese Vermutung ist ebenso in das Reich der Mythen einzureihen, wie der Aberglaube, dass Verfüttern von rohem Fleisch Hunde aggressiv machen würde.

Tatsache ist, dass es für die Verdauung des Hundes keinen Unterschied macht, ob ganze Fleischstücke "verschlungen" werden, oder "gewolftes", also faschiertes Fleisch.

Auf die Verdauung des Hundes macht es keinen Unterschied, wie uns Tierarzt Rainer Giebl erklärt.

"Frag den Giebl" ist eine Video Informationsreiche zur Hundeernährung mit Frischfleisch von HiNX.at.

Alle Informationen zu Tierarzt Rainer Giebl: http://www.giebl.at
HiNX auf Facebook: http://www.facebook.com/HiNX.at

 

Ganze Fleischstücke füttern. Macht das wirklich Sinn?

Dipl. Tierarzt Rainer Giebl ist Tierarzt in Pressbaum bei Wien und beschäftigt sich seit über 20 Jahren mit gesunder Hundeernährung.


Rainer Giebl ist überzeugter Barfer und füttert selbst seine 4 Hunde mit Frischfleisch.

Alle Informationen zu Tierarzt Rainer Giebl finden Sie auf seiner Hommage unter: http://www.giebl.at

"Frag den Gibl" ist eine Video Informationsreihe von "HiNX gesunde Hundekost".

Collagen aus HiNX Rinderangen
Rinderwangen "stückig" geschnitten

Zurück

Einen Kommentar schreiben

© HiNX 2016