Language
Language
+43 2231 633 21 office@HiNX.at
Login
Detailansicht für Supplemente/Nahrungsergänzungsmittel

HiNX PROBiOTIX

HiNX PROBiOTIX
9900001

HiNX PROBiOTIX unterstützt Ihren Hund beim Erhalt und beim Aufbau der Darmflora.

Es stärkt und unterstützt das Immunsystem Ihres Lieblings und wird aus wertvollen Pflanzen und Kräutern mit Vitamin C, Beta-Carotin und Flavonoiden schonend fermentiert.

HiNX PROBiOTIX wird ausschließlich aus natürlichen Ingredienzien hergestellt.

Diese werden schonend fermentiert und sind auf die Bedürfnisse von Hunden speziell abgestimmt.

HiNX PROBiOTIX ist ein natürliches Futterergänzungsmittel zur Unterstützung des Verdauungsprozesses und des Immunsystems.

Für die Zubereitung werden gezielt Pflanzen mit einem hohen Gehalt an Vitamin C, Beta-Carotin und Flavonoiden verwendet.

HiNX PROBiOTIX ist ein Fermentationsgetränk, das auch nach der Abfüllung weiterfermentiert. Dies zeigt sich manchmal in weißen "Tupfen" an der Oberfläche (Hefen) oder Prickeln.

Beides ist eine positive und völlig normale Erscheinung.

 

Dosierung:

Täglich 2 Esslöffel über das Futter geben. Die Flasche vor Gebrauch schütteln.

 

Lagerung:

Nach dem Öffnen gut verschlossen und kühl unter 18 Grad, jedoch nicht im Kühlschrank lagern.

Bei fachgerechter Lagerung mindestens sechs Monate haltbar.

Produktvideo:

 

Inhalt:

Wasser, Brennessel, RIngelblume, Rosmarin, Salbei, Eibisch, Melisse, Rohnen, Petersilie, Quitte, Bohnenkraut, Holunder, Ingwerwurzel, Liebstöckel, Lavendel, Kürbis, Mais, Selleriekraut, Sellerieknolle, Schwarzkümmel, Sonnenhut, Spitzwegerich, Weide, Zuckerrübe, Zuckerrohrmelasse, Milchsäurebakterinstartkultur (Lactosebazillus plantarium).

HiNX PROBiOTIX wird sorgfältig im Auftrag von HiNX gesunde Hundekost in der Steiermark hergestellt.

Für Hunde mit Verdauungsproblemen und Hunde die zu Durchfällen und weichem Stuhl neigen, zum Aufbau und zum Erhalt der Darmflora, zur Vitaminisierung des täglichen Futters.

500ml / Flasche

 22,00
Verpackungseinheit*

Zurück


Produktbewertung

0/5 Sterne (0 Stimmen)


Kommentare zum Produkt


Kommentar von Nina Schimak |

Hallo liebes Hinx Team

Antwort von HiNX Team

Auch ein herzliches "Hallo" an Sie, liebe Nina Schimak!

Ihre HiNXe

Kommentar von Nina Schimak |

ich hätte da ne kurze Frage: mein Boxer bub 5.5 Monate bekommt vermutlich auf Getreide Ohrenenzündung. Wenn ich Getreide weglasse wird es besser. Ist diese Kur auch für meinen kleinen geeignet oder nur bei Fleisch Unverträglichkeiten? LG Nina

Antwort von HiNX Team

Liebe Nina!

Danke für Ihr Posting.

HiNX PLUS Allergie eignet sich selbstverständlich auch in Ihrem Fall.

Ihre Beobachtung ist keine Seltenheit und ist oft im Zusammenhang mit Weizen zu erkennen.

Weizen und Zucker (auch Fruchtzucker) "befeuern" regelrecht das Wachstum eines Hefepilzes der in den meisten Fällen mit Ohrenentzündungen einher geht und die weitaus lästigere und langwierigste Ursache für Ohrenentzündung und Juckreiz ist.

Achten Sie während der Kur bitte unbedingt darauf, dass keinerlei Weizen-beinhaltende Produkte (Leckerlis, Brotkrümel, Flocken etc.) vom Hund aufgenommen werden, auch keine in denen Formen von Zucker und Fruchtzucker Inhalt sind.

Ein Kur in Ihrem Fall würde 2 Mal 2 Monate mit einem Monat Pause dazwischen bedeuten.

In manchen Fällen muss die Kur noch einmal wiederholt werden.

Mischen Sie also HiNX PLUS Allergie entsprechend er auf der Dose angebenden Gewichtstabelle dem täglichen HiNX Futter bei.

Dies bitte für 2 Monate und achten Sie unbedingt darauf, dass keine Weizen und keine zuckerhaltigen Produkte aufgenommen werden.

Reinigen Sie bitte die Ohren regelmäßig vorsichtig und sanft mit einem wichen Tuch und mit einem PH Neutralen Ohrenreiniger ohne jegliche Zusätze.

In der ersten Woche kann es zu einer Verschlechterung der Symptome kommen. Das ist zu warn und normal. Das Immunsystem Ihres Hundes beginnt zu reagieren und sich zu holen und aktiviert seine eigenen Abwehrkräfte die zu einer erhöhten Ausscheidung von unerwünschten Stoffen im Körper führen.

Nach fünf bis sieben Tagen sollte dann ein merkliche Verbesserung zum Zustand der erhöhten Reaktion bemerkbar sein.

Nach 2 Monaten pausieren Sie die Zugabe von HiNX PLUS Allergie und wiederholen die Kur für weitere zwei Monate.

Wir hoffen mit diesen Informationen dienlich gewesen zu sein und stehen Ihnen für Fragen selbstverständlich jederzeit gerne zur Verfügung.

Mit ganz lieben Grüßen

Ihre HiNXe

Kommentar von Werner Görtler |

Hallo liebes HINX Team !
Ich habe eine Frage zu PROBIOTEX.
Sie schreiben bezüglich Lagerung unter 18 Grad !!!
Ich habe in meiner Wohnung derzeit 23 Grad. In den Kühlschrank soll man es nicht stellen.
Wie kann ich das Problem lösen. Ich habe heute 2 Gebinde bestellt.
Bitte mir mitzuteilen wo ich PROBIOTEX NUN LAGERN SOLL.
LG. Werner Görtrler

Antwort von HiNX Team

Lieber Herr Görtrler!

Danke für Ihr Posting.

Sie können unser PROBiOTIX problemlos auch bei 23 Grad in einem lichtgeschützten Küchenschrank aufbewahren.

Bitte beachten Sie, dass das Produkt weiter fermentiert. 

Das bedeutet, ein leichtes Moussieren ist immer erkennbar und beim Öffnen der Flache kann es ein Geräusch machen (leichtes Zischen).

Durch diesen Vorgang bei Temperaturen über 18°C kommt es durch diese weitere Fermentieren zu einem erhöhten Druck in der Flasche, was jedoch der Haltbarkeit keinen Abbruch tut.

Wir hoffen mit diesen Informationen dienlich gegen zu sein und stehen Ihnen für Fragen selbstverständlich jederzeit gerne zur Verfügung.

Mit ganz lieben Grüßen

Ihre HiNXe

© HiNX 2016